mit vielfältigen Stationen

Ausbildung
Abitur Wiesbaden 1974
Studium der Soziologie/Pädagogik in Frankfurt und Bielefeld. Abschluß als Diplomsoziologin 1980 an der Universität Bielefeld

 

Berufliche Laufbahn

Geschäftsführerin Kreisgruppe Euskirchen/Fachberaterin
Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband NW e.V.

 

Psychiatriekoordinatorin
Stadt Düsseldorf, Gesundheitsamt

 

Sozialreferentin

Stadt Köln, Dezernat für Soziales und Gesundheit

 

Abteilungsleiterin Senioren und Behinderte
Stadt  Köln, Amt für Soziales und Senioren

 

und weiteres Engagement:

  • Verein für Sozialplanung
  • Präventionspreis der Bertelsmannstiftung für die Kölner SeniorenNetzwerke
  • Forschungsprojekte in Kooperation mit Fachhochschulen/ Universitäten, zuletzt im Auftrag des BMF in der Reihe SILQUA mit dem Kölner Projekt Öffnung des Wohnquartiers für das Alter (ÖFFNA).
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnittpunkt Alter Powered by 1&1 IONOS